Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
Funktionale Cookies
- Google Maps
- YouTube
- SocialShare Buttons
Targeting-Cookies
- Facebook Embeded

Europa-Launch der neuen „Great Place to Work® FOR ALL“ Methode in Wien

Die weltweit renommierteste Arbeitgebermarke Great Place to Work® lud am 25. September 2019 Kunden und interessierte Unternehmensvertreter zum Europa-Launch Event der neuen Methode „Great Place to Work® FOR ALL“ ein. Den Rahmen für dieses Event bot Gastgeber SMT Immobilien und stellte bei dieser Gelegenheit nicht nur seine Räumlichkeiten zur Verfügung, sondern gewährte auch tiefe Einblicke in seine eigene herausragende Great Place to Work® Kultur.

Ein Abend im Zeichen herausragender Unternehmenskultur

Das Team von SMT Immobilien rund um das Gründer-Duo Ferenc Sabo und Evelyn Mandl begrüßte mit einer Führung durch seine neuen Arbeitswelten. Neben modernster Bürotechnik bieten die Räumlichkeiten nicht nur viel Platz zum kreativen Schaffen auf Seminarebene, sondern auch für gesundheitliche Förderung – wie z.B. bei der wöchentlich stattfindenden Yogastunde.

Nach einer kurzen Einführung durften sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Entdeckungsreise begeben und selbst die fünf neuen Bereiche des Great Place to Work® FOR ALL Modells erforschen. Diskutiertes wurde danach ins Plenum getragen und das neue Great Place to Work® FOR ALL Modell vorgestellt. Ausklingen ließen die Gäste den Abend beim Networking, begleitet von einem Saxofonisten, mit Drinks und Fingerfood auf der Dachterrasse von SMT.

Was steckt hinter Great Place to Work® FOR ALL?

Great Place to Work® FOR ALL ist die Weiterentwicklung der Methodik zur Messung der Unternehmenskultur und dient als Grundlage für den Wettbewerb um „Österreichs Beste Arbeitgeber“.

Tatsache ist: Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeitenden. In Zeiten, in denen Unternehmen um die besten Arbeitskräfte rittern, haben jene den Vorsprung, die durch ihre Vertrauenskultur überzeugen und den Menschen mit all seinen Potentialen in den Mittelpunkt stellen. Genau bei diesem Thema setzt Great Place to Work® FOR ALL an.

„Menschen überlegen sich gut, bei welchem Arbeitgeber sie unterschreiben. Damit sie ihr ganzes Potenzial in der Arbeit einbringen, braucht es förderliche Rahmenbedingungen. Führungskräfte, die mit Druck, Angst und Machtanspruch ans Werk gehen, werden die Potenziale ihrer Mitarbeitenden nie entdecken. Eine stärkenorientierte, den ganzen Menschen wahrnehmende, wertschätzende und glaubwürdige Führung – das ist ein Schlüssel herausragender Arbeitgeber. Ein weiterer Schlüssel ist die gelebte Unternehmenskultur. Arbeitszeit ist Lebenszeit und diese wollen Menschen mit Sinnvollem verbringen“, erklärt Doris Palz, die Geschäftsführerin von Great Place To Work® Österreich.

Das Great Place to Work® FOR ALL Modell macht wissenschaftlich erwiesen den wirtschaftlichen Unterschied bei Unternehmen

Great Place to Work® FOR ALL steht nicht nur für herausragende Unternehmenskultur, sondern auch für wirtschaftlichen Erfolg. Wissenschaftlich ist der Unterschied zwischen Great Place to Work® und Great Place to Work® FOR ALL Betrieben erwiesen. Letztere lassen die Konkurrenz weit hinter sich. Bei der Analyse der 100 Besten (Fortune) haben wir festgestellt: Je konsistenter ein Unternehmen in Bezug auf Kennzahlen zu Innovation, Führungseffektivität, Werten und Vertrauen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es beim Umsatzwachstum vielfach besser abschneidet als die Kollegen mit niedrigen Vertrauenswerten. Das sind die Kennzahlen, die für FOR ALL Betriebe stehen.

 

Insbesondere Unternehmen im oberen Viertel weisen bei den Kennzahlen, die wir für FOR ALL Scores ansetzen, mehr als das Dreifache des Umsatzwachstums von Unternehmen des unteren Viertels auf.

Das Great Place to Work® FOR ALL Modell:

Great Place to Work® FOR ALL steht für herausragende Unternehmenskultur. Das Modell erkennt Vertrauen nach wie vor als tragendes Fundament an. Die weiteren stützenden Säulen sind gelebte Unternehmenswerte und wirkungsvolle Führung. Auf dieser Basis können Menschen ihr Selbst und ihre Potenziale für den Arbeitgeber entfalten, es steigt die Innovationskraft dieser Betriebe und die wirtschaftliche Performance.

Nähere Infos:

GPTW GmbH
Frau Mag. Doris Palz
Nibelungengasse 1-3 Top50, 1010 Wien

Mobil: +43 664 886 240 77

E-Mail: dpalz@greatplacetowork.at

www.greatplacetowork.at

 

Rückfragehinweis bezüglich rechtefreier Fotos und Videos:

Paul Leitenmüller, CEO
Opinion Leaders Network GmbH
Laimgrubengasse 2, 1060 Wien



« Presse
willkommen@greatplacetowork.at
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC